Solidaritätserklärung für die außerordentliche Personalversammlung an der Uni Kassel

Morgen, 12.12.2018 findet an der Uni Kassel eine außerordentliche Personalversammlung statt, die sich gegen die Befristungen in der Wissenschaft wendet, es berichtete im Vorfeld u.a. das ND darüber.

Wie viele andere Initiativen hat auch die IG LektorInnen eine kurze Solidaritätserklärung verfasst, nachzulesen auf der Homepage von Uni Kassel unbefristet sowie auf der Webpräsenz der IG:

https://unikasselunbefristet.wordpress.com/2018/12/05/solidaritaetserklaerungen-zur-ausserordentlichen-personalversammlung/

http://www.ig-elf.at/index.php?id=103

Advertisements

11/12/2018 at 08:16 Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Weihnachtsfeier

Wir dürfen Euch herzlich zu unser diesjährigen Weihnachtsfeier einladen, die am Dienstag, 11. Dezember 2018 ab 18:00 Uhr stattfindet.

Ort: Gastwirtschaft Schilling
Burggasse 103, 1070 Wien

15/11/2018 at 09:46 Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur nächsten Sitzung, 14.11.2018

Die nächste Sitzung der IG LektorInnen und WissensarbeiterInnen findet am Mittwoch, 14. November 2018 um 18:00 Uhr statt.

Ort: Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
NIG, 4. Stock, Sitzungszimmer
Universitätsstraße 7, 1010 Wien

06/11/2018 at 08:50 Hinterlasse einen Kommentar

Folien zur Informationsveranstaltung vom 16.10.2018

Die Folien zu unserer Informationsveranstaltung Kompetent. Flexibel. Prekär: Arbeiten als Lektor_in an der Uni Wien stehen nun auch online zur Verfügung.

17/10/2018 at 07:17 Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zu einer Informationsveranstaltung, 16.10. 18:30, Hs.42

 

 

 

 

 

Kompetent. Flexibel. Prekär: Arbeiten als Lektor_in an der Uni Wien

Informationsveranstaltung der IG LektorInnen und WissensarbeiterInnen

Zeit: Dienstag 16.10.2018, 18:30
Ort: Universität Wien, Hauptgebäude, Hörsaal 42

Mehr als 7000 Beschäftigte zählen an der Universität Wien zum wissenschaftlichen Personal, die große Mehrheit (90 Prozent) davon arbeitet unter prekären Bedingungen und ist befristet beschäftigt: Unter den Prae- und Postdocs, Projektmitarbeiter_innen, Studienassistent_innen, Tutor_innen und Lehrbeauftragten stellen die mehr als 2000 Lektor_innen die größte Gruppe. Sie bestreiten 40 Prozent der Lehre – in manchen Fächern bei weitem mehr -, ohne sie würde die Lehre an der Uni Wien zusammenbrechen.
Dieser Unverzichtbarkeit zum Trotz: Dauerhafte Perspektiven hat die Universitätsleitung den wenigsten zu bieten – sie behandelt die prekär Beschäftigten stattdessen nur zu oft als Verschubmaterial. Die IG LektorInnen setzt sich seit ihrer Gründung für eine Beendigung dieses skandalösen Zustands ein, denn er ist der Qualität von Lehre und Forschung abträglich.

Unser Leitsatz: Gegen prekäre Verhältnisse, für Perspektiven in Forschung und Lehre.

Wie können wir unter diesen Bedingungen arbeiten? Welche Möglichkeiten gibt es, sich dagegen zur Wehr zu setzen? Sind Entfristungen von Lehraufträgen eine wünschenswerte Lösung? Um diese und weitere Fragen zu diskutieren, laden wir alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung ein.

Für den Vorstand der IG LektorInnen:
Christian Cargnelli, Maria Dabringer, Stefan Ossmann, Anton Tantner, Claus Tieber, Aurelia Weikert

28/09/2018 at 07:50 Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum nächsten Treffen, 6.8.2018

Unser nächstes sommerliches Treffen findet am Montag, 6. August 2018 um 18:00 Uhr statt.

Ort: Salettl Pavillon
Hartäckerstraße 80
1190 Wien

(Erreichbar mit Autobus 40A, Station Hugo Wolf-Park)

25/07/2018 at 16:47 Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Sommerheurigen, 5.7.2018

Der diesjährige IG-Sommerheurigen findet am Donnerstag, 5. Juli 2018 ab 18:00 Uhr statt.

Ort: Heuriger Schübel – Auer
Kahlenbergerstraße 22
1190 Wien

26/06/2018 at 07:15 Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 11 Followern an

Aktuelle Beiträge

Januar 2019
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031