Archive for Dezember, 2020

Anton Tantner: Gegen Prekarität – für gute Arbeitsverhältnisse in der Wissenschaft – Redebeitrag zur #Bildungbrennt-Demo, 19.12.2020

Heute fand im Wiener Resselpark die Demo Advent, Advent, die #BILDUNGBRENNT statt, die von Anton Tantner für die IG LektorInnen gehaltene Rede ist auf unserer Homepage abrufbar:

Gegen Prekarität – für gute Arbeitsverhältnisse in der Wissenschaft. Redebeitrag zur Demonstration ADVENT, ADVENT, DIE #BILDUNGBRENNT Wien – Resselpark, 19.12.2020

Die Rede als PDF: Tantner_UG_Rede_20201219

19/12/2020 at 18:04 Hinterlasse einen Kommentar

UG 2020 – Von der Kritik zum Widerstand? – Folien der Veranstaltung

Gestern fand unsere äußerst gut besuchte Veranstaltung zur geplanten Novelle des Universitätsgesetzes statt, eine Folgeveranstaltung Anfang Jänner vor der Einreichsfrist für Stellungnahmen auf der Parlamentshomepage ist bereits in Planung.

Die gestern präsentierten Folien sind nun zugänglich: UG-Novelle_Folien_DokPhil-IGKSA-IGLektorInnen

16/12/2020 at 13:28 Hinterlasse einen Kommentar

Online-Veranstaltung: UG 2020 – Von der Kritik zum Widerstand? Studierende und Lehrende diskutieren – 15.12.2020, 18:30

Wir laden zu einer Online-Veranstaltung ein:

UG 2020 – Von der Kritik zum Widerstand? Studierende und Lehrende diskutieren

Di, 15.12.2020, 18:30-20:00
Online-Veranstaltung, Tool: Zoom

https://zoom.us/j/93959434007?pwd=YURiWWNTb1g0NW0xUDVMb3NRc3Bwdz09
Meeting-ID: 939 5943 4007
Kenncode: w72Ac8

Organisiert von den Basisgruppen Dok*Phil, Dok SoWi, IG KSA und der IG LektorInnen

04/12/2020 at 08:29 Hinterlasse einen Kommentar

Stellungnahme der IG LektorInnen und WissensarbeiterInnen zum Entwurf der Neufassung des Universitätsgesetzes, Wien 3.12.2020

Wien, am 3.12.2020

Der vorgelegte Ministerialentwurf zur Änderung des Universitätsgesetzes setzt den seit Jahrzehnten eingeschlagenen Weg der Entdemokratisierung der österreichischen Universitäten und der Einschränkung eines selbstbestimmten Studiums fort.

Von besonderer Bedeutung für die große Mehrheit der an den Universitäten Beschäftigten ist die im Entwurf festgeschriebene Beschränkung der Dauer befristeteter Arbeitsverhältnisse: Hier fordern wir sofortige und verbindliche Regelungen für die Entfristung der betroffenen Kolleg*innen.

Für die Zukunft fordern wir eine grundsätzliche Trendwende: eine Universitätsorganisation, die wieder demokratische Zustände an den österreichischen Universitäten herstellt, und Personalmodelle, die gute Arbeitsverhältnisse garantieren.

 

Die Stellungnahme auf unserer Homepage: http://www.ig-elf.at/index.php?id=105

Die Stellungnahme als PDF.

04/12/2020 at 08:21 Hinterlasse einen Kommentar


Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 anderen Followern an

Aktuelle Beiträge

Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031